Maurenstrasse 14, 8575 Bürglen info@blumen-brandenberger.ch +41 71 633 20 44

Mit einem weinenden Auge, jedoch voller Zuversicht!

 

 

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir per Ende 2017 unser Blumen-Fachgeschäft schliessen werden. Es sind in erster Linie Gesundheitliche Gründe, welche uns zu diesem schwierigen Schritt zwingen. Die unglaublich vielen schöne Momente die wir erfahren durften, wie auch die treue und wundervolle Kundschaft werden wir bestimmt nie vergessen. Es tut uns Leid, dass wir Sie nicht mehr weiter bedienen können. Leicht fällt uns dieser Entschluss bei Weitem nicht, dennoch sind wir voller Zuversicht was die Zukunft bringen wird.

Corinne Raschle wird per 01.01.2018 eine neue Herausforderung antreten. Sie wurde im November durch den Stadtrat Rorschach als neue Leiterin des „Bluemehüsli“ im Rorschacherberg gewählt.

Urs Brandenberger wird weiterhin wie gewohnt seinen Aufträgen für die Friedhofspflege nachkommen.

Auch Corinne Raschle wird mit Ihrem Hobby und zweitem Standbein, der Keramik, weiterhin Ihre Kundschaft betreuen. Leider kann der Laden jedoch nur nach Vereinbarung besucht werden.

An dieser Stelle möchten wir unserer treuen Kundschaft danken, welche uns all die Jahre mit Ihren Besuchen und Einkäufen unterstützten und schätzten. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass Sie Ihre offenen Gutscheine noch bis Ende Jahr einlösen.

Selbstverständlich werden wir Ihre Bestellungen noch bis Ende Jahr entgegennehmen, und auch das Angebot im Blumenladen wird noch bis Ende Jahr unserem Standard entsprechen. Wir freuen uns nach wie vor über Ihren Besuch zu den gewohnten Öffnungszeiten:

Sonntag und Montag:
geschlossen
Dienstag – Freitag:
08:00 Uhr – 12:00 Uhr
13:30 Uhr – 18:30 Uhr
Samstag:
08:00 Uhr – 16:00 Uhr (durchgehend)

Unter folgendem Link finden Sie unsere Pressemitteilung im Neuen Anzeiger:
http://www.neueranzeiger.ch/ein-weiteres-buergler-fachgeschaeft-schliesst/

Wir bedanken uns für Ihre Kenntnisnahme und Ihr Verständnis und verbleiben mit frohen Erinnerungen und positivem Zukunftsdenken.

Corinne und Urs

 

 

Print this pageEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter